2021 LM WA Feld

Goldmedaille für Markus Zellmann bei Feldbogen LM

Sieg und Gold für Markus Zellmann beim Feldbogenschießen bei abwechslungsreichen Wetter und in einem tollem Parcours.

Am Wochenende 19./20. Juni 2021 fand in Bronn (Pegnitz) die bayerische Landesmeisterschaft im Feldbogenschießen statt. An 2 Tagen nahmen insgesamt ca. 140 Bogenschützen daran teil. Unter strengen Corona-Sicherheitsmaßnahmen ging es für die Teilnehmer bereits um 8:00 Uhr mit der Startnummernausgabe los. Danach das Einschießen und anschließender Begrüßung. Kurz vor 10 Uhr ging es in den Parcours. Dieser war sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich mit einigen Hoch-und Steilschüssen – sogar auch auf die weiteren Entfernungen. Samstag war brütend heißes Wetter für die Compound- und Blankschützen. Sonntags fing das Schießen für die Recurve-Schützen im Regen an und endete mit schwülheißem Sonnenschein.

Einziger Kleinostheimer Teilnehmer war Markus Zellmann in der Klasse Master Recurve. Von Anfang an ließ er keinen Zweifel an seiner Favoritenrolle und steckte auch die immer wiederkehrenden kleinen Regenschauer gut weg. Im Laufe des Nachmittags kam immer mehr die Sonne durch und das „Bergauf und -ab“ wurde zu einer schweißtreibenden Angelegenheit.

Am Ende holte er souverän mit 44 (!!!) Ringen Vorsprung die Goldmedaille bei 14 weiteren Teilnehmern in seiner Klasse. Das lässt auf eine Medaille für die Deutsche Meisterschaft hoffen, welche am vorletzten Juli-Wochenende in Trier stattfindet. Wir drücken Markus die Daumen und gratulieren zum Bayerischen Meistertitel.

 

Ergebnisse

 

20210620 LM WA Feld 175517

20210620 LM WA Feld 175711