Gaukönigsball 20018 in Karlstein

 Am Samstag, den 27.10.2018 fand in Karlstein Ortsteil Großwelzheim der diesjährige Gaukönigsball statt. Die amtierende Jugend-Bogenprinzessin Clara Fecher und Bogenprinz Markus Zellmann gaben nach einem festlichen Einzug in die Bayernhalle Ihre Ketten ab und erhielten als Erinnerung eine Anstecknadel. Nach den Grußworten wurde die neue Gaukönigsfamilie proklamiert.

 

Der Titel des Bogenprinzen wurde nach altbekannter Weise in neuem Modus vergeben: Es galt im Anschluss an die Gaumeisterschaft die Bogenprinzwertung zu schießen. Dabei wurden insgesamt 9 Pfeile auf 18 Meter abgegeben. Dieses Jahr erstmals auf Auflagengrößen, die an die unterschiedlichen Bogenklassen angepasst waren. Somit war eine Höchstpunktzahl von 90 Ringen möglich.

Bei den Jugendlichen war Marius Boos vom SV Tell Kleinostheim mit 82 Ringen der Beste und wurde Gau-Jugendbogenprinz. Im Erwachsenenbereich konnte Markus Zellmann mit 8 6 Ringen den Titel nicht verteidigen und wurde hinter Jonas Pfarr (87 Ringe) vom Treff Schimborn Zweiter. Zusammen mit den Luftpistolen- und Luftgewehrschützen wurden die Bogenprinzen mit Blumen, Geldpräsenten und natürlich der Gau-Bogenprinzkette geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

2018 Gaukönigsball Königsfamilie

Gau-Königsfamilie 2018

2018 Gaukönigsball Bogenprinzen

Gau-Jugendbogenprinz 2018 Marius Boos (SV Tell Kleinostheim), Gau-Bogenprinz Jonas Pfarr (Treff Schimborn) (von links nach rechts)

2018 Gaukönigsball Jugend Bogenprinz

Gau-Jugendbogenprinz 2018 Marius Boos