Herkulesturnier in Kassel am 21. Januar 2018

Am 21. Januar 2018 fand in Kassel das Herkulesturnier, der vierte Teil des Hessenchampionats, statt. Es wurde auf die hallenübliche Entfernung von 18 Metern geschossen. Bei winterlichen Verkehrsverhältnissen begaben sich Rudi Schnell und Markus Zellmann auf die weite Reise in die ca. 200 km entfernte nordhessische Metropole. Dort angekommen erwartete die beiden viel Schnee aber jedoch auch eine sehr schöne, große und hell beleuchtete Halle. Somit beste Bedingungen für gutes Schießen…

Rudi Schnell hatte besonders am Anfang etwas Schwierigkeiten. Diese waren nach einigen Passen weitestgehend behoben und schwuppdiwupp gewann er bei den Senioren und baute seine Siegesserie weiter aus. Mit soliden 266 und 270 Ringen kam dabei auch ein ordentliches Ergebnis heraus.

Markus Zellmann hatte bei den Herren schon härtere Konkurrenz. Zur Halbzeit lag er mit 277 Ringen deutlich hinter dem Führenden zurück. Auch eine Aufholjagd und deutliche Steigerung mit nachfolgenden 286 Ringen konnte daran nichts Signifikantes ändern. Somit musste er sich mit dem Silberrang zufriedengeben.

Damit fiel er auch auf den 2. Rang mit 3 Ringen Rückstand in der Gesamtwertung des Hessenchampionats zurück. Rudi hat dabei keine Chance mehr auf den Sieg in seiner Klasse, da ihm bereits 2 Turnierwertungen fehlen. Somit blicken wir gespannt auf das fünfte und letzte Turnier des Championats, welches am 18. März auf die Entfernung von 30 Metern ausgetragen wird und in Kaufungen stattfindet.

Ergebnisse

2018 Kassel Herkulesturnier 1

2018 Kassel Herkulesturnier 2

Bocksbeutelturnier in Oberdürrbach am 7. Januar 2018

Am 7. Januar 2018 fand in Oberdürrbach (bei Würzburg) das 38. Bocksbeutelturnier statt. Es wurde auf die Entfernung von 18 Metern in 2 Durchgängen jeweils 30 Pfeile geschossen. Wie der Name schon sagt, gab es für jeden erwachsenen Schützen einen Bocksbeutel als Teilnehmerpreis.

Zwei Kleinostheimer Bogenschützen nahmen daran teil und es schafften auch beide den Sprung auf das Siegerpodest. In der Seniorenklasse Recurve siegte souverän Rudi Schnell. Ebenfalls mit dem Recurve belegte Markus Zellmann in der Herrenklasse den 3. Platz. Als Preise gab es Urkunden.

Ergebnisse

1. Bogenturnier 1 des Hessen-Championats in Korbach am 24. September 2017

Am Wahlsonntag, am 24. September 2017, fand im nordhessischen Korbach das 1. Hallenturnier der kommenden Wintersaison statt. Gleichzeitig war es auch das erste von fünf Turnieren die in der Gesamtwertung zum Hessen-Championats zählen. Es wurden 2 x 30 Wertungspfeile auf die Entfernung von 18 Metern geschossen.

Einziger Kleinostheimer Starter war Markus Zellmann in der Herrenklasse Recurve. Diese war auch die teilnehmerstärkste Klasse mit 20 Startern. Markus hatte 2 solide Durchgänge mit jeweils 281 und 277 Ringen und siegte mit 9 Ringen Vorsprung und der Gesamtringzahl von 558.

Das nächste Turnier im Rahmen des Hessen-Championats findet am 29.10. in Baunatal statt.

Ergebnisse

Bogenturnier Dauernheim am 10. September 2017

Am Sonntag, 10.09.2017, fand in Dauernheim, in der schönen Wetterau, ein Bogenturnier statt. Es wurde auf die Entfernung von 30 Metern geschossen. Der erste Durchgang war noch in gewohnter Weise mit normaler Wertung. Für die 2. Hälfte des Turnieres hat sich der Veranstalter etwas Besonderes einfallen lassen: Die insgesamt 36 zu schießenden Pfeile wurden in drei Teile mit jeweils 4x3 Schüsse aufgeteilt. Dabei mussten im ersten Drittel nur das Blaue (jeweils 6 Punkte) getroffen werden, im zweiten Drittel nur das Rote (jeweils 8 Punkte) und im letzten Drittel nur das Goldene (jeweils 10 Punkte) – alle anderen Treffer zählten 0 Punkte. Für den Einen oder Anderen war es anscheinend gar nicht so einfach nur blau, bzw. nur rot zu zielen und zu treffen…

Zwei Kleinostheimer Haudegen fuhren Sonntagfrüh um 8 Uhr bei etwas kühlen Temperaturen und einer hochnebelartigen Dauerbewölkung los in die Wetterau. Dort angekommen war es sogar noch kühler und das Wetter wurde auch nicht viel besser – erst kurz vor Ende lockerte sich die Wolkendecke etwas auf und die Sonne kam heraus.

Doch nun zum Wesentlichen: Unser junggebliebener Senior Rudi Schnell musste in die deutlich stärkere Altersklasse Recurve aufsteigen und sich dort mit dem „Jungvolk“ messen. Das machte er auch recht ordentlich. Nach etwas schwachem Start kam er immer besser „in Schuss“ und lag mit 327 Ringen zur Halbzeit mit deutlichen 17 Ringen Rückstand auf dem 2. Platz. In der gut einstündigen Pause hieß es Kräfte sammeln, etwas Essen und dann weiter im Geschäft. Der zweite Durchgang sollte besser werden…Er wurde besser! Dabei kam Rudi die langjährige Erfahrung zu Gute. Er kämpfte sich Schuss um Schuss an den Spitzenreiter heran. Sehe viele der blauen und roten trafen und er schaffte sogar fast das Kunststück alle 12 der goldenen Schüsse zu treffen – lediglich ein Pfeil beugte sich nicht seinem Willen und landetet knapp nebendran. Somit schaffte Rudi in der 2. Hälfte 238 Punkte und verwies die deutlich jüngere Konkurrenten auf die weiteren Plätze. Er siegte am Ende deutlich mit 13 Punkten Vorsprung bei insgesamt 565 Punkten.

Der zweite im Bunde, Markus Zellmann startete in der Herrenklasse Recurve. Starke Konkurrenz war am Start. Ein sehr gutes Halbzeitergebnis mit 348 Ringen (von 360 möglichen !!!) war zunächst der Spitzenplatz und zeigte der Konkurrenz wer den Platz als Sieger verlassen möchte. Die zweite Hälfte begann nicht ganz so gut für Markus: Es war anscheinend doch etwas anderes ins Rote oder ins Blaue zu zielen und auch dort zu treffen als „normal“ ins Gold zu schießen. Jeweils 2 Schüsse von den 12 roten und 12 blauen Schüssen trafen das Ziel nicht. Dafür war das letzte Drittel wieder gewohnt souverän – ein perfekter Abschluss mit 12 Treffern in die „goldene Mitte“. Dabei schoss Markus 260 Ringe und siegte am Ende mit 23 Punkten Vorsprung bei 608 Punkten insgesamt (Tagesbestergebnis aller Klassen) – sogar deutlich mehr als die Compounder!

Die beiden nahmen ihre Siegerpreise in Form von kleinen Bogenscheiben in Empfang bei schönstem sonnigen Wetter in der Wetterau… 

Ergebnisse

2017 Dauernheim 1

2017 Dauernheim 2

2017 Dauernheim 4

2017 Dauernheim 3