Ferienspiele 2014

Gleich zu Beginn der Sommerferien, am Montag, den 04.08.2014, fanden auf dem Gelände des SV "Tell" Kleinostheim Ferienspiele „Bogenschießen“ statt. Schon um 10 Uhr begannen die Betreuer den Bogenplatz für die 10 Teilnehmer aus Kleinostheim vorzubereiten. Es standen 5 leichte Vereinsbögen und zusätzlich 3  Leihbögen von Bogensport Rhein-Main in Offenbach zur Verfügung. 

Pünktlich um 11 Uhr waren alle Schüler versammelt. Getränke wie Wasser und das „Sportlergetränk“ Apfelschorle standen kostenfrei in ausreichender Menge für diesen heißen Sommertag bereit. Mit Namensschildern auf dem T-Shirt ausgestattet ging es auch gleich mit dem notwendigen Aufwärmen los.
Vor dem eigentlichen Bogenschießen wurden wichtige Grundlagen besprochen: - Ein Test, wer einen Rechts.- bzw. Linkshandbogen schießt. Dazu wird das „dominante Auge“ (Zielauge) bestimmt.
- Sicherheitsbestimmungen und Verhaltensregeln
- Der Bogen als Sportgerät
Mit Therabändern (Gummibänder) wurde an der Schießlinie erst einmal der korrekte Stand, die Körperhaltung und nicht zuletzt der Schussablauf geübt. Diese Vorarbeit nimmt die anfängliche Unsicherheit vor dem doch sehr ungewohnten Bewegungsablauf. Aufgeteilt in zwei Gruppen konnte jedem Schützen ein eigener „Trainer“ zur Seite gestellt werden, was eine optimale Betreuung sicherstellte. Die Jugendlichen des Vereins zeigten in der Praxis das Schießen der Probepfeile vor einem Wettkampf. Alle Kinder waren sehr interessiert, stellten viele Fragen und wollten natürlich gleich selbst ausprobieren. Mit Armschutz und Tap (Fingerschutz) versehen starteten die ersten mit den Pfeilen auf eine Distanz von 7 Metern.
Nach dieser Praxiseinheit gab es zur Stärkung Hot Dogs und Getränke. Dann begann das heißersehnte Schießen auf Luftballons. Bei jedem Treffer war die Freude groß, denn für jeden geplatzten Ballon gab es einen kleinen Preis. Einige Schützinnen und Schützen durften anschließend auf 18 Meter entfernt stehende Scheiben schießen und stellten schnell fest, dass die Pfeile nicht mehr ganz so leicht ins Ziel fliegen. Die Teilnehmer fanden, dass Bogensport „kräftezehrend“ ist und doch sehr viel Spaß macht und hätten sich gerne schon für das nächste Jahr angemeldet.
Herzlichen Dank an alle Helfer und insbesondere an unsere Vereinsjugend für ihren Einsatz.

Bildergaleire

Trainingslager der Vereinsjugend 2014

Am Samstag den 10.Mai veranstaltete die Jugendabteilung des SV Tell Kleinostheim das 2. Trainingslager 2014 in unserem Vereinsheim. Neun Schützen und Schützinnen im Alter von 10 bis 16 Jahren beteiligten sich an dem 4stündigen Training mit Schwerpunkt auf:

  • Kraft-, Ausdauer- und Koordinationstraining
  • Technik im Bogenschießen in Theorie und Praxis.

Nach einem abschließenden Schießspiel wurde der Grill angeschürt und der „gemütliche Teil“ eingeläutet. Bei Musik und Spielen war es auch dieses Mal eine lange Nacht. Etwas müde wurden beim Frühstück gleich schon Ideen für die nächsten Jugendveranstaltungen gesammelt. Einen herzlichen Dank an die vier Betreuer und die Spender von Kuchen und Salaten.