2019 DM WA Halle

Der Vergleich der besten Bogenschützen Deutschlands fand mit der Deutschen Meisterschaft am Wochenende 9. und 10. März 2019 in der Hallendisziplin statt. Ein Aufeinandertreffen der Landes- und Nationalkaderschützen und derer, die sich durch Fleiß und mit großer Disziplin, ohne Sponsoren und spezielle Förderung, für diesen Wettkampf qualifiziert haben wie unsere Vereinsmitglieder Anna Schmittner, Marius Boos und Rudi Schnell.
 
Für Anna, im zweiten Jahr in der Juniorenklasse weiblich startend, war es die erste Qualifikation zu einer DM. Ihr sehr ambitioniertes Ziel am frühen Samstagmorgen unter die erste Hälfte ihrer 24 Teilnehmerinnen starken Gruppe zu kommen, erreichte sie mit ihrer persönlichen Bestleistung von 543 von 600 Ringen. Sie belegte einen hervorragenden 9. Platz. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.
 
Marius, im ersten Jahr in seiner Altersklasse Junioren startend, hatte durch sehr starke Ergebnisse in dieser Saison schon gezeigt was er kann. Doch eine DM ist eben eine DM. Die Anspannung, kleinste Fehler und die Tagesform entscheiden in einem Starterfeld von 31 Schützen. Die Leistungsdichte der Schützen ist so groß, dass zwei Ringe Unterschied schon 5 Tabellenplätze ausmachen können. Marius gelang es in der ersten Hälfte des Wettkampfes nicht, konstant gut zu schießen. Stabilisierung kam erst in der zweiten Hälfte. Er erreichte mit 534 Ringen den 24. Platz.
 
Am Sonntagmorgen startete unser dritter Teilnehmer von „SV Tell“ Rudi Schnell in der Seniorenklasse. Mit noch 13 weiteren Startern im Vergleich landete er mit 525 Ringen auf einem hervorragenden vierten Platz. Hierzu ganz herzliche Glückwünsche.
 
Ergebnisse
20190309 DM Halle 2019 Anna
Anna Schmittner
 
20190309 DM Halle 2019 Marius
Marius Boos
 
20190309 DM Halle 2019 Marius 2
Marius Boos