2018 LM WA 3D

Landesmeisterschaft 3D in Collenberg vom 21. bis 22. Juli 2018

Am 21. und 22. Juli 2018 fand in Collenberg die Landesmeisterschaft im 3D-Bogenschießen statt. An 2 Tagen nahmen insgesamt über 300 Bogenschützen in verschiedenen Bogenarten und Jahrgangsstufen an der Meisterschaft teil. Auf die Bogenschützen wartete ein anspruchsvoller und perfekt vorbereiteter Parcours vom ausrichtenden Verein KKSV Fechenbach. Es wurden an 24 Stationen auf unterschiedliche 3D Ziele auf unbekannte Entfernungen (10 – 45 Meter) geschossen. Dabei war die Schwierigkeit zum einem, die Entfernung zu bestimmen und zum anderen, das „perfekte Kill“ bei den unterschiedlichen Lichtverhältnissen zu erkennen. Auf jedes 3D Ziel mussten 2 Pfeile geschossen werden die je nach Trefferlage Punkte (11, 10, 8, 5) ergaben.

Markus Zellmann startete am Samstag bei den Herren mit dem olympischen Recurvebogen. Bereits früh um 8:00 Uhr begann der Wettkampf mit dem Einschießen. Der erfahrene Bogenschütze galt schon im Vorfeld als einer der Mitfavoriten auf den Titel. Der härteste Konkurrent, ein junger doch ebenfalls erfahrener Schütze aus Lindenberg im Allgäu hatte bei seinem Qualifikationsturnier zu dieser Meisterschaft eine deutlich bessere Punktzahl vorzuweisen. Die beiden waren in der gleichen Gruppe und schossen zeitgleich, somit war Spannung angesagt. Markus hatte etwas Startschwierigkeiten und musste zu Beginn einem Rückstand „hinterherlaufen“. Im Laufe des Turniers kam er mit den Bedingungen und dem Parcours immer besser zurecht und lag nach der ersten Hälfte schon leicht in Front. In der zweiten Hälfte konnte Markus Zellmann den Vorsprung durch einige perfekte Treffer sogar noch deutlich ausbauen und holte mit insgesamt 394 Punkten und stolzen 32 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten Lindenberger Schützen und weiteren 13 Punkten auf den Drittplatzierten Dachauer Schützen den bayerischen Landesmeistertitel an den Untermain.

Weitere Infos gibt es unter:

https://www.3d-bogenregion.de/aktuelles/bayerische-meisterschaft-3d-in-collenberg/

Ergebnisse

20180721 LM 3D

 

 

2018 LM WA 720

Landesmeisterschaft WA 720 in Olching vom 6. bis 8. Juli 2018

Großer Erfolg der Schützen des SV „Tell“ Kleinostheim bei der Bayerischen Meisterschaft der olympischen Sportbogenklasse Recurve in Olching bei München.

Marius Boos und Anna Schmittner belegten in der Qualifikationsrunde schon jeweils den zweiten Rang in ihren Klassen. In der anschließenden Finalrunde der besten acht standen beide im Goldfinale. Marius konnte in einem hochklassigen und spannenden Wettkampf mit seinem letzten Pfeil die goldene 10 schießen und holte sich den Titel in der Jugendklasse. Anna musste sich einer Nationalkaderschützin geschlagen geben und holte Silber bei den Juniorinnen. Herzlichen Glückwunsch an beide Medaillengewinner und weiterhin „Alle ins Gold“ bei der Deutschen Meisterschaft im August in Wiesbaden.

Am Tag zuvor startete Rudi Schnell als weiterer Teilnehmer des SV „Tell“ in der Seniorenklasse Recurve. Im ersten Durchgang konnte er seine gewohnt guten Ringzahlen leider nicht schießen, steigerte sich aber in der zweiten Runde und landete auf dem neunten Platz. Bei ihm heißt es noch abwarten, ob das Ergebnis zur Qualifikation für die DM ausreicht. Die Daumen sind gedrückt.

Ergebnisse

20180706 LM WA 720 Schnell Rudi

Siegerehrung Rudi Schnell

20180707 LM Olching 2018 Anna

Anna Schmittner

20180707 LM Olching 2018 Marius

20180707 LM Olching 2018 Marius 2

Marius Boos

20180707 LM Olching 2018

2018 BM WA 720

Bezirksmeisterschaft WA 720 in Esselbach am 02. Juni 2018

Mit sechs Schützinnen und Schützen in fünf Altersklassen konnten unsere Recurver viermal den 1. Platz belegen. In Esselbach bei Marktheidenfeld waren morgens im ersten Durchgang unsere erwachsenen Schützen am Start. Bei häufig wechselnden Windverhältnissen den ganzen Tag über war es, wie immer auf diesem Sportplatz, kein leichter Wettkampf.

1. Platz, Rudi Schnell, Seniorenklasse
4. Platz, Robert Eibeck, Seniorenklasse
12. Platz, Michael Eckhardt, Masterklasse

In der Nachmittagsgruppe überzeugten unsere Jugendlichen in ihren Altersklassen. Anna Schmittner (Junioren/w), Clara Fecher (Jugend/w) und Marius Boos (Jugend/m) belegten alle den 1. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer und weiterhin „Alle ins Gold“ für die nächsten Wettkämpfe.

Ergebnisse

 

20180602 BMWA720 Schmittner Anna

20180602 BMWA720 Senioren Master

20180604 BMWA720 Boos Marius

20180604 BMWA720 Fecher Clara

 

2018 GM WA 720

Gaumeisterschaft WA 720 in Kleinostheim am 13. Mai 2018

Am Muttertagsonntag wurde die erste Wettkampfrunde des DSB, die Gaumeisterschaft WA 720 auf unserem schönen Vereinsgelände ausgerichtet. Unser Gau Main-Spessart und der Gau Mittelmain waren zusammen mit 42 Schützen in den verschiedenen Klassen am Start.

Der SV „Tell“ Kleinostheim konnte mit sieben Startern in unterschiedlichen Recurve-Klassen sechs Mal den Titel holen. Dazu kam noch ein Silberplatz.

Gaumeister wurden:

  • Rudi Schnell, Seniorenklasse

  • Anna Schmittner, Junioren/w

  • Marius Boos, Jugend/m

  • Clara Fecher, Jugend/w

  • Simon Keitel, Schüler A/m

  • Ann-Kathrin Hicke, Schüler B/w

Silberplatz:

  • Michael Eckhardt, Masterklasse

Herzlichen Glückwunsch an unsere Schützen und weiterhin „Alle ins Gold“ bei der Bezirksmeisterschaft am 02.06.2018 in Esselbach.

Vielen Dank an die Organisatoren und die vielen Helfer die vor, während und nach dem Wettkampf wieder für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.

Ergebnisse